Blumenbrot

"Un"Kraut

P5073227Laut Definition handelt es sich dabei um folgende Pflanzen:

Als Unkraut bezeichnet man Pflanzen der spontanen Begleitvegetation in Kulturpflanzenbeständen, Grünland oder Gartenanlagen, die dort nicht gezielt angebaut werden und aus dem Samenpotential des Bodens oder über Zuflug zur Entwicklung kommen. Im allgemeinen Sprachgebrauch ist das Hauptkriterium, um eine Pflanze als Unkraut zu bezeichnen, dass sie unerwünscht ist. Je nach Sicht des Betroffenen kann ein bereits eingetretener, zu befürchtender wirtschaftlicher Schaden oder ein ästhetischer Grund der Auslöser für das Störungsempfinden sein....

Bei mir im Garten geht der Baumspinat auf - na-ja, eigentlich über!

Somit habe ich ein Un-Gemüse! Finde ich wieder mal total witzig. Ach ja! Un-Blumen habe ich auch.....