Blumenbrot

Gelobtes Unkraut

Auch die sogenannten Un-Kräuter sehe ich als Helfer in meinem Garten.

Sie wachsen weder aus reinem Zufall noch aus reinem Zeitvertreib, weil sie halt sonst nichts zu tun haben, als gerade in meinem Garten zu wachsen, sondern sie helfen mir, den Boden zu regenerieren, mich zu heilen und/oder mir den Garten in ein buntes, vielfältiges, lebendiges Stückchen Natur zu verwandeln.

An manchen Stellen halte ich sie natürlich in Zaum, jedoch im Rasen heiße ich sie herzlich willkommen und freue mich über ihre Vielfalt.

Ich kann eine Menge erzählen, doch würde es hier den Rahmen sprengen. Ich weiß aber, dass ich dazu andere Gelegenheiten habe werde, Interessierten mein Wissen und meine Erfahrung weiterzugeben.